Links überspringen

THG-Prämie erhalten

THG-Prämie erhalten

1. Sie haben ein Elektroauto

Ihr Fahrzeug ist rein batteriebetrieben? Super! Ihr Fahrzeug spart damit schon heute Emissionen ein, mit denen wir arbeiten können. Hybrid-Fahrzeuge kommen leider nicht in Betracht.

2. Fahrzeugschein hochladen

Sie laden Ihren Fahrzeugschein hoch. Das geht ganz einfach. Es reicht z.B. ein Foto mit dem Smartphone. Der Schein wird als Nachweis darüber benötigt, dass Sie der Halter des Fahrzeuges sind.

3. Zertifizierung durch das Umweltbundesamt

Ihre Unterlagen werden überprüft und gesammelt beim Umweltbundesamt eingereicht, dieses zertifiziert Ihre Unterlagen und eingesparten Emissionen und es werden Nachweise darüber ausgestellt.

4. Firmen im grünen Wandel kaufen diese Umweltzertifikate

Die akkumulierten Nachweise werden an Firmen verkauft, die in Deutschland über die gesetzliche Treibhausgasminderungsquote verpflichtet sind, ihre Emissionen zu senken. So werden fossile Energien teurer und mit dem Geld wird die Elektromobilität gefördert.

5. THG-Prämie ausgezahlt bekommen.

Sie erhalten mindestens 325,00 € pro E-Fahrzeug und helfen ganz nebenbei den Klimawandel zu bekämpfen. Das Beste: Sie können die Prämie jedes Jahr aufs Neue erhalten!

THG-Prämie hier sichern